Datenschutzerklärung

 

Das Weingut Bischmann nimmt den Schutz der personenbezogenen Daten ernst. Es erfolgt keine Adressvermarktung durch Dritte.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die verwendet werden können, um die Identität des Bestellers zu ermitteln. Dazu gehören zum Beispiel der Name, die Anschrift, das Geburtsdatum sowie die Telefonnummer. 

So erfolgt die anonyme Datenerhebung

Der Besteller kann den Internetauftritt des Weingutes Bischmann nutzen, ohne seine Identität offenzulegen. Mit dem Zugriff auf die Internetseiten von Weingut Bischmann durch den Besteller werden u.U. auf den Servern des Weingutes Bischmann bzw. deren Dienstleistern für die Datenerhebung Daten zu Sicherungs- und Schutzzwecken gespeichert.

Es werden gespeichert:
·    Datum, Uhrzeit
·    Art der Anforderung, Protokolltyp und Status des Zugriffs
·    Größe und Name der aufgerufenen Dateien
·    Informationen über die Webseite, von der der Besteller den Internetauftritt der cusati GmbH gefunden hat
·    Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers und des Betriebssystems
·    Bildschirmauflösung
·    Suchbegriff, mit dem der Internetauftritt des Weinguts Bischmann  gefunden wurde

Auf dieser Website werden durch Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datensammlung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.